x

Messe Frauensache in Hallstadt

Alles nahm seinen Lauf mit dem Wunsch der Veranstalterin Adeline Gogosanu, eine Messe für Schmuck, den sie im Direktvertrieb betreibt, zu finden. Leider waren die möglichen Messen entweder zu teuer oder der Schmuck passte nicht ins Konzept. Daraus entstand die Idee, eine eigne Messe zu konzipieren – eine, die sich Einzelunternehmer und regionale Anbieter ohne Probleme leisten können. Der Erfolg dieses Einfalls ist der Grund, dass Ihr Euch in diesem Jahr auf 2 Messen in Hallstadt und 9 Messen in 5 weiteren Städten freuen könnt. 2020 haben die Veranstalter nochmals nachgelegt, da finden in 14 fränkischen Städten insgesamt 18 Messen statt. Wenn Ihr Euch über neueste Trends bei Beauty und Kosmetik informieren, eine persönliche Beratung zu Wellness der Fitness haben oder einfach mit Freundin, Mama, Schwester oder Tante einen abwechslungsreichen Tag für Frauen genießen wollt, seid Ihr auf den Messen FrauenSache genau richtig. Auf der Messe am 30.03. im Kulturboden Hallstadt ist mit Anbietern aus den genannten Bereichen sowie Coaching, Lifestyle und Familie für die Frau jeden Alters etwas dabei. Natürlich könnt Ihr auch nicht nur über Produkte und Dienstleistungen informieren, sondern diese auch direkt vor Ort testen und neue Produkte für Euer Badezimmer oder das Schmuckkästchen erwerben. Doch nicht nur Massage und professionelle Schminktipps warten auf die Besucher – bei der exklusiven Modenschau der Firma Schickeria aus Bamberg könnt Ihr Trends bestaunen oder Euch von der Wahrsagerin mit Karten die Zukunft lesen lassen. Selbstverständlich darf, wie auf den vorherigen Messen, die Tombola mit hochwertigen Preisen der Aussteller nicht fehlen. Das Beste dabei: Zu jeder Eintrittskarte gibt es ein Tombola-Los gratis dazu! Also am besten noch heute ein Ticket sichern und sich mit den Mädels zur „FrauenSache“ verabreden.

Von |2019-03-26T14:03:31+02:0020. März 2019|Allgemein|0 Kommentare

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar